Gullivers Reisen

Microsoft's Paint für Musik

Nachdem uns Microsoft durch Paint mit unschlagbaren beinahe unendlichen Möglichkeiten der Bildbearbeitung beglückte, legen sie jetzt noch eins drauf und machen das gleiche für Musik. Das nennt sich dann Songsmith. Ein Feature davon ist, eine automatische generierte Begleitung zu einer a capella Stimme zu erstellen. Also wenn man dem Programm eine Melodie gibt, macht es einen Song draus. Und das geht mit fast allem:

 

3.2.09 20:29
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Gratis bloggen bei
myblog.de